Roehrengeist..................................................................................Ламповый призрак
  Stereodecoder für Graetz (Schaub-Lorenz) Radios
 
Hier eine Sonderausführung des PLL- Stereodecoders, die Graetz (auch Schaub-Lorenz) Stereodecoder ersetzen kann. 
Der Schaltplan entspricht dem für SABA 9-poliger Stereodecoder mit Spannungsverdoppler. Die negative Spannung von -8V wird auch hier potenzialfrei durch einen Optokoppler bereitgestellt. 

So sieht die Platine (Kupferseite) aus:


 
Dito, bestückt mit Bauteilen:
 

Als Kontakthülsen haben sich gut Kabelringösen bewährt. Ösen sind für M3 Schraube und für Querschnitt bis 2,5mm ausgelegt (blaue Ausführung).
Die Ösen werden mit Hohlnieten vernietet und zusätzlich an die Kupferflächen der Platine angelötet.


Pin 6, wo die hohe Anodenspannung auftritt, wird nicht abisoliert. Da der Stereodecoder eine Wechselspannung 6,3VAC benötigt (Heizspannung), wird über eine etwa 20cm lange flexible Zuleitung eine Buchse angelötet.

Hier ist der Decoder im Einsatz in einem Schaub-Lorenz Radio.
 


Die Heizspannung wurde direkt nach der Sicherung abgegriffen. Dafür wurde an dem Sicherungshalter ein kleiner Stecker, passend zur Buchse von dem Stereodecoder, angelötet.


So sind Umbaumaßnahmen auf ein Minimum reduziert und das Radio kann im Handumdrehen durch einfaches Umstecken mit einem Originaldecoder weiter betrieben werden.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 4 Besucher (26 Hits) hier! Die veröffentlichten Schaltbilder und technischen Informationen dürfen nicht für gewerbliche oder sonstige kommerzielle Zwecke verwendet werden!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=